"CANNELLONI" 250g

4,75 €
Bruttopreis

Rustichella d'Abruzzo bringt die traditionellen Abruzzen-Cannelloni auf Ihren Tisch, die von den Großmüttern noch mit viel Liebe von Hand zubereitet werden. Die Cannelloni werden aus einem Blatt Weizengrieß hergestellt, das durch Bronze gezogen und bei niedriger Temperatur langsam getrocknet wird. Sie dürfen nur gewürzt und 40 Minuten lang direkt in den Ofen gestellt werden. Wir empfehlen die folgenden hausgemachten Füllungen: mit frischem Ricotta, sautiertem Gemüse, einer Prise Pecorino-Käse aus den Abruzzen und einem Spritzer Rustichella INTOSSO Natives Olivenöl Extra oder mit einer Tomatensauce mit Abruzzenbirne PrimoGrano Rustichella und Abruzzenfleisch oder Leberwurst. Garzeit: 40 Minuten.

Regionen Abruzzen
Lieferanten Rustichella d'Abruzzo

Die Cannelloni aus den Abruzzen erinnern an die schönsten Erinnerungen der Familie, als Großmütter und Mütter die zarten Blätter von Hand zubereiteten, die sie dann zusammenrollten und mit hausgemachten Gewürzen füllten, was sie jeden Sonntag zu etwas Besonderem machte. Typisch für Teramo sind sie heute noch in den anderen Provinzen der Abruzzen sehr präsent. Die Cannelloni debütieren in der armen Bourbon-Küche des 19. Jahrhunderts in Civitella del Tronto, einer kleinen Stadt in der Region Teramo, auf dem Tisch der französischen Offiziere mit dem Namen "Scrippelle", Antagonisten der ebenso berühmten "Rivotiche", die nur mit Wasser zubereitet wird und Mehl, gefüllt mit den sogenannten "Resten" (Gemüse, Fleisch und Gerüche) und in einigen Fällen mit reichlich abruzzesischem Pecorino bedeckt.


70004 - 250g

16 weitere Artikel in der Kategorie