PrestaShop

Neue Artikel

Neue Produkte
Alle neuen Artikel

Marchesi Pancrazi

"Die Geschichte von Marchesi Pancrazi begann 1975, als der Besitzer der Villa, Marquis Vittorio Pancrazi, auf seinem Grundstück 3.300 Sangiovese-Reben anpflanzte.

Eines Tages im Jahr 1989 wies ein Freund des Önologen der Marchese darauf hin, dass es sich bei dem „Sangiovese“ tatsächlich um Pinot Noir handele - wahrscheinlich den ältesten Pinot Noir der Toskana! Zu diesem Zeitpunkt beschloss Vittorio Pancrazi, es selbst zu vinifizieren, und beauftragte natürlich seinen Bordeaux-gebildeten Önologen, Niccolò D’Afflitto, mit dem Experiment. Nach über einem Jahr Reifung in kleinen Eichenfässern, Allier-Barriques und einem Flaschenalter von sechs Monaten war der Versuch nicht nur erfolgreich, sondern übertraf alle Erwartungen.

Heute steht das Weingut auf 173 Hektar, von denen 14 unter Wein stehen. Die Weinberge wurden neu bepflanzt, wobei nur noch 5% des ursprünglichen lokalen Klons übrig waren. Die neuen Reben sind dicht mit acht verschiedenen Pinot Noir-Klonen aus Burgund bepflanzt (Nr. 113, 114, 115, 521, 666, 667, 777, 943).

Ihre sorgfältige Verarbeitung verleiht dem Pinot Noir der Villa di Bagnolo Dimension und Komplexität und sorgt ab dem Jahrgang 2000 für einen noch eleganteren, sanfteren Stil."

Gründungsjahr: 1975

Zur Zeit keine Produkte verfügbar.

Suchen Sie erneut