PrestaShop

Neue Artikel

Neue Produkte
Alle neuen Artikel

Tenuta Bellafonte

"Bellafonte ist die Erfüllung eines Traumes, der Wunsch, ein Territorium, das von Montefalco mit seinen Reben mit uralten Wurzeln, neu zu interpretieren; Ein Projekt, das langsam Gestalt annahm und mit der Zeit Überzeugung und Substanz fand. Der Name kommt fast wie ein Scherz und bricht den deutschen Namen unserer Familie zusammen: ""Heil"" bedeutet Wellness, Schönheit im weiteren Sinne und ""Bron"", Quelle. ÖKOSYSTEM Das Tenuta Bellafonte befindet sich im unberührtesten Herzen Umbriens in Bevagna, in der Nähe des kleinen und reizvollen Dorfes Torre del Colle, das nach seiner Überquerung ein atemberaubendes Panorama bietet: Hügel und Hügel, die sich mit Wäldern abwechseln, zwischen Weinbergen und Olivenbäumen aus zerzaustes silbernes Haar. Die Reben befinden sich in einer Höhe zwischen 260 und 320 Metern über dem Meeresspiegel und ruhen auf sonnigen, zähen und felsigen Böden. Ersetzen Sie den typischen Lehm der Gegend durch marmorierte und sandähnliche Formationen. Insgesamt etwa 11 Hektar Rebfläche mit alten Reihen und neueren Pflanzen geben Aufschluss über die Größe des Projekts, unabhängig von der geringen Anzahl, das auf höchstmögliche Qualität abzielt, wobei die Natürlichkeit der Prozesse dank der von der einheimische Hefen und keine Weinklärung oder Filtration. Der Rest des 30 Hektar großen Grundstücks besteht aus Wäldern, einem kleinen Obstgarten und 2.500 Olivenbäumen, insbesondere Moraiolo, die ausgezeichnetes Olivenöl verarbeiten können. Konzipiert für eine vollständige Energiebilanz und eine sehr geringe Umweltbelastung, verfügt das Weingut über Photovoltaik-Module und einen Biomassekessel, in dem auch in den Weinbergen erzeugte Pflanzenreste verwendet werden. WEINBERG Ein großartiger Wein entsteht aus einem geeigneten Terroir und einer präzisen Produktionsphilosophie. Eine solide Grundlage für Gewissheiten, viele kleine agronomische Tricks und die Demut, sich jeden Tag nach den Lehren der Natur verbessern zu wollen. Die Reben werden sorgfältig gezüchtet und mit Dung aus ausgewählten Ställen gedüngt. Eine wichtige Praxis, die dazu dient, Pflanzen auf natürliche Weise zu ernähren und die Struktur des Landes zu verbessern.

Alle Arbeiten im Weinberg werden regelmäßig und mit Hilfe von mechanischen Mitteln durchgeführt, die es ermöglichen, Boden und Wurzeln ohne chemische Unkräuter zu belüften. Die heikelsten Arbeiten werden von Hand ausgeführt: vom Beschneiden über das Abstreifen bis hin zum Ausdünnen und natürlich zur Ernte, wenn die ausgewählten Trauben in kleinen Kisten geerntet werden.

WEINGUT

Vollständig vergraben, aus einer Stahlkonstruktion und Steine mit dem äußeren Gestein in direktem Kontakt besteht, profitiert von einer konstanten Zirkulation von Luft, welche von außen durch unterirdische Rohrleitungen kommen, die die Temperatur und Feuchtigkeit auf natürliche Weise beeinflussen.

Weinbereitung: Nach sorgfältiger Auswahl werden die Trauben ohne Drücken der Trauben entrappt. Die Gärung erfolgt spontan dank einheimischer Hefen. Die Reifung der Weine erfolgt in großen Fässern aus slawonischer Eiche. Die malolaktische Gärung entwickelt sich ebenfalls auf natürliche Weise und wird nur durch die Kellertemperatur aktiviert. Die Klärung von Sagrantino und Trebbiano Spoletino erfolgt durch Dekantieren ohne Filtration, um die Vitalität des Weins zu erhalten. Ablagerungen auf dem Flaschenboden sind ein Hinweis auf diese Produktionsauswahl. "

Gründungsjahr: 2007
Eigentümer: Peter Heilbron
Rebfläche: 11 ha

Zur Zeit keine Produkte verfügbar.

Suchen Sie erneut